Eishockeymatch in Lustenau endete mit Massenschlägerei

Körperkontakt ist bei einem Eishockeymatch eigentlich nichts Ungewöhnliches. Doch beim Derby zwischen dem EHC Lustenau und der VEU Feldkirch (2:1) am Samstagabend gerieten nicht die Spieler auf dem Eis, sondern die Fans aneinander und ließen die Fäuste fliegen. Wie die Polizei mitteilte, kam es nach

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.