Auf Skipiste wiederbelebt

Montafon. Eine Schweizer Urlauberin ist bei einem Unfall im Skigebiet Silvretta-Montafon schwer verletzt worden. Die 43-Jährige dürfte bei der Abfahrt über das hintere Ende des Skis eines vor ihr fahrenden Mannes geschlittert und dabei gestürzt sein. Sie erlitt ein schweres Schädel-Hirn-Trauma. Ihr

Artikel 29 von 29
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.