Vorarlberg 2013: Niedrigste Anzahl von Verkehrstoten

VCÖ-Expertin Bettina Urbanek: „Noch nie so wenig Opfer.“
VCÖ-Expertin Bettina Urbanek: „Noch nie so wenig Opfer.“

Mit 14 Todesopfern gab es im vergangenen Jahr in Vorarlberg so wenige tödliche Verkehrsunfälle wie noch nie.

schwarzach. Die Zahl der tödlichen Verkehrsunfälle ist im Jahr 2013 in Vorarlberg deutlich zurückgegangen. Der Verkehrsklub Österreich (VCÖ) weist darauf hin, dass Vorarlberg im Bundesländer-Vergleich die niedrigste Anzahl von Verkehrstoten aufweist. Noch nie seit Bestehen der Unfallstatistik war in

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.