Auto wurde von Zug erfasst

herisau. (VN) Ein betrunkener Autofahrer ist gestern Morgen in Herisau zwischen die Schranken der Appenzellerbahnen geraten. Dem 39-Jährigen gelang es nicht, sein Fahrzeug ganz aus der Gefahrenzone zu manövrieren. Es wurde von einem Zug, erfasst. Beim Unfall wurde niemand verletzt, wie die Polizei m

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.