Feuerwehr rettet sehbehinderte Frau

60 Feuerwehrleute waren am Einsatzort. Foto: vol.at/vlach
60 Feuerwehrleute waren am Einsatzort. Foto: vol.at/vlach

Brand in Dornbirner Mehrparteienhaus – Unbekannter zündete Müllsack an.

dornbirn. (VN) In einem Mehrparteienhaus in Dornbirn ist am Mittwochabend Feuer ausgebrochen. Eine 24 Jahre alte Nachbarin hatte gegen 21.15 Uhr starken Rauch im obersten Stockwerk des Gebäudes bemerkt und die Feuerwehr verständigt. Die Einsatzkräfte retteten eine sehbehinderte Frau aus dem Gebäude.

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.