Von Vergewaltigung freigesprochen

von Christiane Eckert

feldkirch. (ec) Am Landesgericht Feldkirch wurde gestern ein 36-jähriger Asylwerber vom Vorwurf der Vergewaltigung freigesprochen. Der Mann war angeklagt, eine Mitbewohnerin des Kolpinghauses Bregenz im Sommer dieses Jahres missbraucht zu haben. Der Mann sei in ihr Zimmer gegangen und habe ihr eine

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.