Schweizer (44) wurde in Kenia erschossen

nairobi. Ein Schweizer Tourist ist in Kenia bei einem bewaffneten Raubüberfall getötet worden. Nach Polizeiangaben ereignete sich die Tat auf einem Campingplatz im Urlaubsort Diani Beach. Der 44-Jährige aus dem Kanton Thurgau sei von drei bis vier Banditen angegriffen worden, die auf Motorrädern auf

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.