Bilanz: Weniger Verletzte und Tote auf den Straßen

Schlechtes Wetter und Präventionsmaßnahmen der Polizei dürften zum Unfallrückgang beigetragen haben.

schwarzach. (VN-mef) Schlechtes Wetter hat auch seine positiven Seiten: weniger Unfälle, Verletzte und Tote auf den Straßen. „Der lange, kalte Winter sowie frühe Ostern und Pfingsten mit geringem Verkehrsaufkommen dürften zum deutlichen Unfallrückgang im ersten Halbjahr beigetragen haben“, teilten d

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.