Gefahrengutübung – Einsatzkräfte probten am Bahnhof Feldkirch für den Ernstfall

Gefahrgutübung, Gefahrengutübung der Feuerwehr
Gefahrgutübung, Gefahrengutübung der Feuerwehr

Bei einem Kesselwaggon ist Gefahrgut ausgelaufen. Ein ÖBB-Mitarbeiter entdeckt den Stoffaustritt im Gleisbereich des Bahnhofs Feldkirch und schlägt Alarm. 20 Personen sind verletzt. Rund 130 Einsatzkräfte gingen am Samstagvormittag von diesem Szenario aus. Organisiert wurde die groß angelegte Gefahr

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.