C8-Pilot bei Landeanflug von Laser geblendet

von melanie fetz
Der Pilot des C8 konnte schnell lokalisieren, aus welchem Gebäude der Strahl kam. symbolbild: vol.at/pletsch
Der Pilot des C8 konnte schnell lokalisieren, aus welchem Gebäude der Strahl kam. symbolbild: vol.at/pletsch

Rettungshubschrauber-Pilot musste Landeanflug auf LKH Feldkirch abbrechen.

feldkirch. Für den Rettungshubschrauber-Piloten waren es Momente des Schreckens: Er hatte einen Patienten an Bord und befand sich gerade beim Landeanflug auf das Landeskrankenhaus Feldkirch, als er plötzlich von einem grünen Laserstrahl geblendet wurde. Durch seine umsichtige und schnelle Reaktion k

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.