Polizei hat Schulwege im Blick

von melanie fetz
Polizist Klaus Dilsky bespricht mit Erstklässlerin Emma, worauf es ankommt, wenn man die Straße überqueren will. Foto: vol.at/rauch
Polizist Klaus Dilsky bespricht mit Erstklässlerin Emma, worauf es ankommt, wenn man die Straße überqueren will. Foto: vol.at/rauch

Meist sind es die Erwachsenen, die im Bereich der Schulen für Ärger sorgen.

dornbirn. Wer morgens oder mittags in der Nähe einer Schule unterwegs ist, hat jetzt gute Chancen, auf Polizisten in leuchtgelben Warnwesten zu treffen. Die Beamten sind nämlich wieder jeden Tag unterwegs, um irgendwo das Verkehrsgeschehen zu beobachten und Schulwege zu sichern. Gestern zum Beispiel

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.