15.000 Franken gefunden

st. gallen. (VN) Über eine ehrliche Finderin durfte sich ein 54 Jahre alter Mann in St. Gallen freuen. Wie die Kantonspolizei mitteilte, hatte der Mann den Verlust von 15.000 Franken gemeldet. Er ging davon aus, dass das Geld in einem unachtsamen Moment aus seinem unversperrten Auto gestohlen wurde.

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.