Mailbetrüger wollen Konten plündern

Feldkirch. (VN) Mittels sogenannter Phishing-Mails versuchen Betrüger derzeit ­wieder verstärkt, an persönliche Daten zu kommen. Dr. Karin Hinteregger, Leiterin der AK-Konsumentenberatung, warnt: Eine Bank würde ihre Kunden niemals per E-Mail auffordern, online Daten preiszugeben. „Die Urheber diese

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.