Vergewaltigung am Bregenzer Fischersteg

von Christiane Eckert

18-jähriger Angeklagter muss dreieinhalb Jahre ins Gefängnis.

feldkirch. (ec) Ein 18-jähriger Lehrling wurde gestern am Landesgericht Feldkirch wegen Vergewaltigung schuldig gesprochen und zu dreieinhalb Jahren Haft verurteilt. Die Anklage warf ihm vor, im April ein junges Mädchen in Bregenz am Fischersteg in den Bregenzer Seeanlagen vergewaltigt zu haben. Der

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.