Autolenker verschätzte sich

Lauterach. (VN) Weil er offenbar die Höhe seines Kleintransporters unterschätzt hatte, blieb ein deutscher Lenker am Freitagnachmittag mit seinem Fahrzeug in einer Unterführung in der Lauter­acher Lerchenauerstraße stecken.

Die örtliche Feuerwehr rückte umgehend mit dem Löschfahrzeug aus und befreite

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.