Schwer verletzt nach Rauferei

Bregenz. Ein 30-jähriger Mann hat bei einer Auseinandersetzung mit Jugendlichen am Bahnhof Bregenz in der Nacht von vergangenem Freitag auf Samstag schwere Gesichtsverletzungen erlitten. Der Streit zwischen den fünf Jugendlichen, vermutet die Polizei, habe mit einer verbalen Auseinandersetzung begon

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.