Obdachloser nach Streit mit Messer attackiert

Die Sofortfahndung verlief ergebnislos. Vom Täter und der Tatwaffe fehlte vorerst jede Spur. Foto: vn/hofmeister
Die Sofortfahndung verlief ergebnislos. Vom Täter und der Tatwaffe fehlte vorerst jede Spur. Foto: vn/hofmeister

30-Jähriger wurde schwer verletzt ins Spital gebracht – Täter ist noch flüchtig.

feldkirch. (VN-mef) Es passierte am helllichten Tag auf einem Parkplatz in Feldkirch: Zwei Männer stritten erst heftig, plötzlich zückte einer der beiden ein Messer und stach zu. Dann flüchtete er zu Fuß. Das Opfer – ein 30 Jahre alter Obdachloser – wurde von den Rettungssanitätern ins Krankenhaus g

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.