Feuerwehreinsatz statt Mitternachtsimbiss

Die Küche brannte vollständig aus. Foto: vol.at/rauch
Die Küche brannte vollständig aus. Foto: vol.at/rauch

Drei Verletzte bei Wohnungsbrand in Lauterach.

lauterach. (VN) Als er sich einen „Mitternachtsimbiss“ zubereiten wollte, ist in der Nacht auf Samstag die Küche eines 59 Jahre alten Lauter­achers in Flammen aufgegangen. Der Mann zog sich Verbrennungen zweiten Grades zu. Zwei Nachbarn, die dem Mann zu Hilfe eilten, erlitten leichte Rauchgasvergift

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.