Wanderin am Arlberg tödlich verunglückt

Andelsbucherin (52) stürzte am Patteriol-Gipfel 150 Meter ab.

st. anton. (VN) Eine 52 Jahre alte Andelsbucherin ist beim Wandern in der Verwall­gruppe ums Leben gekommen. Wie die Tiroler Polizei mitteilte, war sie im Bereich einer Felsplatte gestolpert und in der Folge rund 150 Meter abgestürzt.

Beim Abstieg gestolpert

Die Bregenzerwälderin stieg am Sonntag geme

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.