Taxi-Raub: Haftstrafe für 21-Jährigen bestätigt

VN-Bericht vom 3. April 2012.
VN-Bericht vom 3. April 2012.

innsbruck. (VN-mef) Wegen schweren Raubes war ein 20-Jähriger Anfang April am Landesgericht Feldkirch zu vier Jahren Haft verurteilt worden. Er hatte im Dezember 2012 in der Nähe des Dornbirner Bahnhofs eine Taxifahrerin mit einem Messer bedroht und Geld gefordert. Dann war er mit der Beute geflücht

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.