Sommerhitze: Jeden Tag 110 Pannen in Vorarlberg

Die Mitarbeiter des ÖAMTC waren in permanentem Hitzeeinsatz. Foto: vol.at/rauch
Die Mitarbeiter des ÖAMTC waren in permanentem Hitzeeinsatz. Foto: vol.at/rauch

ÖAMTC-Pannenhelfer rückten seit Anfang Juli in Vorarlberg bereits 2699 Mal aus.

schwarzach. (VN-mef) Defekte Batterien, überlastete Kühlsysteme und zahlreiche Missgeschicke wie etwa Falschtanken: Die Hitze hat den ÖAMTC-Pannenhelfern rekordverdächtige Zahlen beschert. 110 Mal pro Tag rücken die Gelben Engel derzeit in Vorarlberg aus. Genau 2699 Einsätze verzeichnen sie seit 1.

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.