Vergewaltiger nannte Opfer (14) „Töchterle“

von Jörg Stadler
Der Angeklagte wurde aus der Strafhaft vorgeführt. Hält das Urteil, bleibt er wohl länger hinter Gittern. Foto: VN/STA
Der Angeklagte wurde aus der Strafhaft vorgeführt. Hält das Urteil, bleibt er wohl länger hinter Gittern. Foto: VN/STA

Obdachloser (34) zu fünf Jahren Haft verurteilt. Die Tat ereignete sich in einem Rohbau.

feldkirch. (VN-sta) Der Angeklagte ist kein Unbekannter bei Gericht. 13 Mal wurde er bereits verurteilt, sieben Mal wegen eines Gewaltdelikts. Jetzt muss der gebürtige Salzburger wieder ins Gefängnis. Ein Schöffensenat unter dem Vorsitz von Richter Peter Mück verurteilte den 34-Jährigen gestern wege

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.