Vergewaltigung in U6 – Dornbirner angeklagt

25-Jähriger soll junge Wienerin bis zur Bewusstlosigkeit gewürgt und sich dann an ihr vergangen haben.

wien. (VN-mef) Der Fall hatte im Dezember großes Aufsehen erregt: Eine 23 Jahre alte Wienerin wurde in einem Waggon der U-Bahn-Linie U6 bis zur Bewusstlosigkeit gewürgt und vergewaltigt. Der Täter soll ein 25-jähriger Dornbirner gewesen sein. Er wurde zwei Tage später in Graz gefasst. Seitdem sitzt

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.