Bei missglückter Landung verletzt

hohenems. (VN) Ein in Balg­ach in der Schweiz wohnhafter Fallschirmspringer (29) hat sich gestern Nachmittag bei einem Unfall im Bereich des Flugplatzes Hohenems verletzt. Laut Polizei war der geübte Fallschirmspringer aus 4000 Metern Höhe abgesprungen, flog zu tief auf die Landewiese zu und kam des

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.