Folgenschwerer Unfall forderte Schwerverletzten

reutte. (VN) Bei einem Frontalzusammenstoß zweier Pkw ist am Donnerstag ein 21-jähriger Tiroler im Bezirk Reutte schwer verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, ist der Wagen des jungen Mannes aus bisher ungeklärter Ursache mit dem Auto eines 67-jährigen Einheimischen kollidiert. Während der 21-J

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.