Holzarbeiter verlor Daumen

St. Anton i.M. (VN) Unachtsamkeit beim Holzspalten wurde gestern einem 18-jährigen Forstfacharbeiter aus Bludenz zum Verhängnis. Er war mit dem rechten Daumen zwischen Spaltkeil und Holzstück geraten. Der sich senkende Spaltkeil trennte ihm den Finger zur Gänze ab.

Der Verletzte wurde von einem Arbei

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.