Jeden Tag 480 Notrufe

Johann Biedermann und sein Team koordinieren die Polizei-Einsätze. Foto: vn/steurer
Johann Biedermann und sein Team koordinieren die Polizei-Einsätze. Foto: vn/steurer

Über 175.000 Notrufe gingen im Vorjahr bei der Vorarlberger Polizei ein.

bregenz. (VN-mef) „Polizei, Notruf, guten Tag.“ Alle paar Minuten läutet in der Landes- und Bezirksleitstelle in Bregenz das Telefon. Das Büro ist rund um die Uhr mit mindestens drei Polizisten besetzt. Es wird telefoniert, gefunkt und in die Tasten gehämmert. Wer 133 oder 112 wählt, braucht meisten

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.