Bargeldschmuggler mit 150.000 Euro ertappt

Bei der Überprüfung des Koffers fanden die Zöllner drei Kuverts mit je 50.000 Euro. Foto: Zoll
Bei der Überprüfung des Koffers fanden die Zöllner drei Kuverts mit je 50.000 Euro. Foto: Zoll

Lindau. Viel Geld liegen lassen musste ein 49-jähriger Skandinavier am Dienstagabend im Zug: Bei einer Kontrolle wurde der Mann von Lindauer Zöllnern mit 150.000 Euro erwischt. Er war im Eurocity von Zürich nach München unterwegs. Angemeldet hatte der Passagier das Bargeld nicht. Die Beamten befragt

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.