Anwohner soll Hausmeister mit Messer bedroht haben

von Christiane Eckert

30-Jähriger soll nach heftiger Parkplatzdebatte ausgerastet sein, nun muss er vor Gericht.

feldkirch. (ec) Er parkt offenbar öfters auf dem „verbotenen“ Parkplatz. Aus diesem Grund wurde der 30-jährige Anwohner auch schon öfters vom zuständigen Hausmeister zurechtgewiesen. „Du wirst noch mal eine Besitzstörungsklage bekommen“, erklärte ihm der 41-Jährige. Doch da wurde der Falschparker of

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.