Fall Cain: Höhere Strafe für Mutter gefordert

Verteidiger Bertsch kämpft für seine Mandantin. Foto: vn/hB
Verteidiger Bertsch kämpft für seine Mandantin. Foto: vn/hB

Entscheidung des Oberlandesgerichts wird für 14. März erwartet.

bregenz, innsbruck. Nach der Staatsanwaltschaft Feldkirch hat auch die Oberstaatsanwaltschaft Innsbruck eine höhere Strafe für die Mutter des zu Tode geprügelten Cain gefordert. Das berichtete gestern Radio Vorarlberg. Die Frau wurde Ende Mai 2012 vom Landesgericht Feldkirch wegen Quälens und Vernac

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.