Bub (8) nach Sturz aus Lift wieder aus Spital entlassen

Der Bub kam beim Einstieg nicht richtig zum Sitzen. Foto: polizei
Der Bub kam beim Einstieg nicht richtig zum Sitzen. Foto: polizei

Die Polizei hat nun ­Abschlussbericht an die Staatsanwaltschaft übermittelt.

hirschegg. (VN-mef) Jener Achtjährige, der vergangene Woche in Hirschegg vom Sessellift aus acht Metern Höhe auf die Piste stürzte, ist ­gestern aus dem Spital in Kempten entlassen worden. „Er hatte richtig viel Glück. Die beiden Unterschenkelbrüche werden vollständig verheilen. In zirka vier Wochen

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.