Skifahrerin trat Lawine los

Wintersportlerin von Schneemassen mitgerissen und verschüttet – sie blieb unverletzt.

zürs. Glück im Unglück hatte eine Skifahrerin, die gestern mit einer Gruppe in Zürs unterwegs war. Die Frau trat bei der Abfahrt im freien Skiraum eine Lawine los, wurde von den Schneemassen mitgerissen und rund 1,60 Meter tief verschüttet.

Atemhöhle gebildet

Die Begleiter konnten die Frau nach wenige

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.