Polizei schnappt Einbrecher

st. gallen. Die Kantonspolizei hat 21 Einbrüche im St. Galler Rheintal geklärt. Der mutmaßliche Täter, ein 28-jähriger Schweizer, befindet sich in Haft. Er soll mehrere Zehntausend Franken Schaden verursacht haben. Gegen den 38-Jährigen wurde bis Ende Dezember 2012 ermittelt. Wenige Tage später wurd

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.