„Wie aktiv ist die rechtsextreme Szene?“

von Geraldine Reiner

Bregenz. (VN-ger) Dass der Brandanschlag von Batschuns die Tat eines rechtsextremen Netzwerks war, schließt die Polizei aus und bekräftigt: Es war eine „spontane Aktion unter Alkohol­einfluss“. Daran wollen aber die Grünen nicht glauben und richten nun auch eine Anfrage an Sicherheitslandesrat Erich

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.