Schwerer Skiunfall in Lech

Lech. Ein 19-jähriger Niederösterreicher fuhr gestern mit Skiern gegen 17 Uhr nach Lech und wollte eine Linkskurve auf den Lechuferweg durchführen. Dabei prallte er gegen das zugeschneite Holzgeländer des Weges und stürzte drei Meter in den Lechbach hinab. Er blieb mit schweren Kopfverletzungen lieg

Artikel 33 von 33
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.