20-Jähriger krachte mit Audi in Mercedes-Geschäft

Der 20-Jährige „parkte“ den Audi im Mercedes-Geschäft. Foto: kapo
Der 20-Jährige „parkte“ den Audi im Mercedes-Geschäft. Foto: kapo

Fahrer besitzt keinen Führerschein. Auto-besitzer flüchtete nach Unfall.

heerbrugg. Bei einem spektakulären Unfall ist gestern in Heerbrugg ein 20-Jähriger mit dem Auto eines Kollegen ins Schaufenster einer Autogarage gerast. Der Fahrzeuglenker besaß keinen Führerschein und muss nun zum Drogen- und Alkoholtest antreten.

Der junge Mann hatte wegen überhöhter Geschwindigkei

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.