Lehrling geriet in den Hobel

fußach. Bei Tischlerarbeiten ist gestern Nachmittag ein 17-jähriger Lehrling in Fußach in einen Hobel geraten. Laut Polizei war der junge Mann gerade mit Holzhobelarbeiten beschäftigt, als ihm ein Holzstück verrutschte und er mit der linken Hand in den laufenden Hobel geriet. Dabei zog er sich Verle

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.