20 Meter hoher Kran kippte um

Lindau. Auf einer Baustelle in Lindau ist am Dienstagabend ein 20 Meter hoher Kran umgekippt. Dieser war laut Polizei durch eine Windböe ins Wanken geraten und dann umgefallen. „Man kann von Glück sprechen, dass niemand verletzt wurde“, sagte einer der Beamten. Der umgekippte Kran hatte unter andere

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.