Handy beim Radeln – das kann teuer werden

Telefonieren während der Fahrt ist bald verboten. Foto: vn/hartinger
Telefonieren während der Fahrt ist bald verboten. Foto: vn/hartinger

Radfahrer mit Handy am Ohr sollen ab April 50 Euro Strafe zahlen.

wien. Für Autofahrer ist es schon längst beschlossene Sache – jetzt auch für die Radfahrer: das Handyverbot. Ab April darf auch während des Radfahrens nicht mehr ohne Freisprecheinrichtung telefoniert werden. Wer es trotzdem tut, muss 50 Euro Strafe zahlen. Der Ministerrat hat gestern diese und ande

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.