Krampusfell fing Feuer

innsbruck. Das Fell eines feuerspuckenden Krampus hat bei einem Umzug in Mieders am Samstagabend Feuer gefangen. Das Kostüm eines zu Hilfe eilenden Kollegen geriet dabei ebenfalls in Brand. Dabei erlitt der 20-Jährige aus dem Bezirk Schwaz leichte Brandwunden, berichtete die Polizei. Nach der Erstve

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.