ÖBB-Railjet steckte am Arlberg fest

Wald a. Arlberg. (VN) Mehrere Hundert Fahrgäste eines ÖBB-Railjets sind am Samstag auf eine harte Geduldsprobe gestellt worden. Der Zug steckte aufgrund einer defekten Oberleitung vier Stunden im Bereich Wald am Arlberg fest. Nach einer Reparatur der Leitung musste der Zug schließlich mithilfe einer

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.