Im Tunnel kollidiert

Die Autos wurden beim Unfall erheblich beschädigt. Foto: polizei
Die Autos wurden beim Unfall erheblich beschädigt. Foto: polizei

feldkirch. Im Arlbergtunnel sind am Donnerstagabend zwei Autos zusammengekracht. Ein 33-jähriger Deutscher blieb in Fahrtrichtung Tirol in einer Pannenbucht stehen, um sein Navigationsgerät neu zu programmieren. Als er wieder auf die Normalspur fahren wollte, übersah der Mann das Auto eines Landsman

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.