Lastwagen blieb an Bahnunterführung in Nenzing hängen

Ein 28-jähriger Pole ist gestern mit seinem Lastwagen an einer Bahnunterführung in Nenzing hängen geblieben. Laut eigenen Angaben hatte ihn sein Navigationsgerät dorthin geleitet. Er gab an, die Höhenbegrenzung übersehen zu heben. Der Mann blieb unverletzt. Am Lastwagen entstand erheblicher Sachscha

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.