Ärzte schlugen Alarm: Einjähriger Bub offenbar schwer misshandelt

Mutter (31) brachte das Kind mit Oberschenkelbruch ins Krankenhaus. Polizei ermittelt.

Dornbirn. In einem Fall möglicher Kindesmisshandlung ermitteln seit einigen Tagen Polizei und Bezirkshauptmannschaft Dornbirn. Wie am Wochenende bekannt wurde, war am Dienstag vergangener Woche ein einjähriger Bub mit einem Oberschenkelbruch ins Krankenhaus Dornbirn eingeliefert worden. Bei der Unte

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.