Hunde in Gefahr: Tierquäler legt giftige Fleisch-Köder aus

Das Thema Hundehaltung ist aufgeheizt. Zum Beispiel hat der Leinenzwang Befürworter, aber auch viele Gegner. foto: vn/hartinger
Das Thema Hundehaltung ist aufgeheizt. Zum Beispiel hat der Leinenzwang Befürworter, aber auch viele Gegner. foto: vn/hartinger

In Bludesch deponiert ein Unbekannter mit Blaukorn versetztes Fleisch in Wiesen.

bludesch. (mef) Aufregung in Bludesch: Offensichtlich treibt in der Gemeinde ein Tierquäler sein Unwesen. Er legt auf Wiesen in der Au Giftköder aus. Zwei Hundebesitzer erstatteten bereits Anzeige, weil ihre Lieblinge mit Blaukorn versetztes Fleisch gefressen hatten. Bei einem der Hunde waren Gleich

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.