Herointod eines 14-Jährigen: „Oase“-Therapeut verurteilt

von Christiane Eckert
Der 71-Jährige muss sechs Monate in Haft, zwölf weitere wurden auf Bewährung ausgesprochen. Foto: Stiplovsek
Der 71-Jährige muss sechs Monate in Haft, zwölf weitere wurden auf Bewährung ausgesprochen. Foto: Stiplovsek

Ehemaliger Stationsleiter muss wegen Schlamperei für sechs Monate hinter Gitter.

feldkirch. 2008 wandte sich eine verzweifelte Mutter aus Oberösterreich an die „Oase Senobio“ in Schnifis. Ihr Sohn musste an seinem 13. Geburtstag den Selbstmord seines Vaters miterleben. Das Kind bekam psychische Probleme, nahm in einem Jahr 20 Kilo zu und war durcheinander. Sucht- und suizidgefäh

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.