Ehefrau wollte vor Gericht nicht mehr aussagen

von Christiane Eckert

Häusliche Gewalt: Anzeige, Prozess, aber schließlich wieder ein Freispruch.

feldkirch. (VN-ec) Beinahe schon „Klassiker“ sind jene Beziehungsstreitigkeiten, in denen die Frau den Mann wegen gewalttätiger Übergriffe anzeigt und ihn anschließend im Prozess nicht mehr belasten will. Die Folge: Freispruch. So auch gestern. Eine vierfache Mutter wollte unbedingt ins Frauenhaus.

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.