Betrunkener regelte Verkehr

buchs. Leichte Schürfungen am Gesäß hat sich ein 20-Jähriger in der Nacht auf Freitag bei einer kuriosen Aktion zugezogen. Der junge Mann wollte seinen Kollegen angeblich zeigen, wie gut er den Straßenverkehr in betrunkenem Zustand regeln kann. Kurz nach eins kollidierte der „Verkehrsregler“ allerdi

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.