Gedenken an Verkehrstote

Seit etwa 20 Jahren postiert der ARBÖ an Vorarlbergs Straßen zu Allerheiligen weiße Kreuze, um der Verkehrstoten zu gedenken. Die Vorarlberger Unfallbilanz 2012 ist wenig erfreulich: Bis Ende Oktober verunglückten 19 Menschen tödlich. Foto: vn/hofmeister

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.