Auf Forstweg ausgerutscht

riezlern. Eine 65-jährige Deutsche zog sich am Montag beim Wandern im Kleinwalsertal einen Bruch im linken Sprunggelenk zu. Die Seniorin war mit ihrem Ehemann von der Bergstation Söller­eckbahn in Richtung Riezlern unterwegs. Sie rutschte laut Angaben der Polizei auf dem Forstweg aus und stürzte. Nach der Erstversorgung wurde die Frau zur stationären Behandlung ins Krankenhaus nach Oberstdorf gebracht.

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.